Veranstaltungen

Vollversammlung

Am Donnerstag den 20.11.2014 findet 
ab 19:00 im Rathaus Reinickendorf unsere diesjährige Vollversammlung statt.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und würden uns freuen, auch Sie begrüßen zu dürfen.

mehr zur Veranstaltung

Bekanntmachung

Neuer Vorstand 2018/2019

Gleich nach der Vollversammlung hat der Vorstand sich neu gebildet und intern die Aufgaben verteilt.

Zum gesamten Vorstand

Vorstandssitzung

21. Oktober 2014

Bezirksamt Reinickendorf von Berlin
Nimrodstraße 4-14
13469 Berlin

Sie erreichen uns telefonisch in der Zeit
von 19:30 bis 22:00 Uhr unter:
030 902946640

Kontatieren Sie uns

Landeselternausschuss Kita

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Gremien

Im Landeselternausschuss Kita (LEAK) gemäß § 15 (2) KitaFöG kommen die in den zwölf BEAK gewählten Elternvertreter zusammen. Jeder BEAK entsendet einen Elternvertreter und dessen Stellvertreter. Jeder Bezirk hat eine Stimme. Der LEAK wählt einmal im Jahr einen Vorstand gemäß seiner Geschäftsordnung und hält ca. zehnmal im Jahr öffentliche Sitzungen ab. Der LEAK engagiert sich in allen Bereichen für die rechtlichen, sozialen und finanziellen Belange von Kindern und Eltern in Berlin im Fokus der Kindertagesstätten. Wichtig ist dabei immer die Quantität der Kitaplätze und die Qualität der Einrichtungen, die Bildungsarbeit und der Kinderschutz. Der LEAK vertritt die Interessen von Kindern und Eltern gegenüber der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung, welche verpflichtet ist, den LEAK zu informieren und anzuhören.

Informationen, Probleme und Anregungen aus den Bezirken werden gesammelt, ausgetauscht und beraten, um diese – als gemeinsame Positionen formuliert – in Form von Beschlüssen auf der Landesebene zu vertreten.

Im Landesjugendhilfeausschuss (LJHA) hat der Elternvertreter des LEAK beratende Funktion. Im Unterausschuss Tagesbetreuung des LJHA hat er Stimmrecht und arbeitet konkret an Einzelpunkten zum Thema Kita mit.

Um einen erfolgreichen Übergang der Kita-Kinder in die Schule zu unterstützen, arbeitet der LEAK mit dem Landeselternausschuss Schule (LEA) insbesondere zu den Themen der Schulanfangsphase und Hort zusammen. Des Weiteren trifft er freie Träger der Kinder- und Jugendhilfe, Verbände und Gewerkschaften und befasst sich mit den Angelegenheiten der Integration in Kindertagesstätten.

Im Rahmen seines fachpolitischen Selbstverständnisses unterhält der LEAK Kontakte zu allen Parteien und den Fraktionen im Abgeordnetenhaus. Die jugendpolitischen Sprecher der Parteien sind die direkten Ansprechpartner. Die Debatten in den jeweiligen Ausschüssen verfolgt er nach seinen Themenschwerpunkten. Er erörtert in seinen Sitzungen und Klausuren pädagogische Konzepte, er gründet Arbeitsgruppen und Projekte und engagiert sich für die Bereitstellung von Mitteln und die Förderung durch die Politik. Der LEAK setzt sich mit der Finanzierung der Kitaplätze, dem Kostenblatt und der Personalpolitik auseinander und ermittelt die Bedarfe der Kinder und Eltern in den Einrichtungen.

Der LEAK arbeitet eigenständig, unabhängig, selbstverantwortlich und betreibt eine eigene Öffentlichkeitsarbeit. Die Arbeit des LEAK ist politisch. Das Motto des LEAK lautet: Kinder brauchen eine Lobby!

BEAK in Berlin

Berlin Map Bea-Kita Mitte Bea-Kita Friedrichshain-Kreuzberg Bea-Kita Pankow BEA-Charlottenburg-Wilmersdorf Bea-Kita Spandau BEA-Kita Steglitz-Zehlendorf Bea-Kita Tempelhof-Schöneberg Bea-Kita Neukölln Bea-Kita Teptow-Köpenick Bea-Kita Hellersdorf-Marzahn Bea-Kita Lichtenberg Bea-Kita Reinickendorf
Bezirk anklicken oder weiter zum
Landeselternausschuss Kita

BEA Schule

BEA Schule Reinickendorf

Gemeinsam arbeiten wir daran, unseren Kindern den besten Start in die Schule zu ermöglichen und dieser fängt bereits in der Kita an!

BEA Schule Reinickendorf

Elternvideos

Elternvideos

Angebot für Eltern mit Kindern in Kita und Schulen, die sich mit den Mitwirkungs- und Beteiligungsrechten bekannt machen möchten.

Berliner Elternvideos